Wie löscht die Feuerwehr Brände? Wie hilft man bei einem Verkehrsunfall? Welche Geräte sind auf einem Feuerwehrfahrzeug und wie funktionieren sie?

Das kannst Du bei der Jugendfeuerwehr hautnah erleben! Bei uns lernst Du spielerisch die technischen Geräte der Feuerwehr kennen, den praktischen Umgang mit Strahlrohr und Kübelspritze, Schläuchen und Hydranten.

Die Jugendfeuerwehr ist mehr als Technik! Wir sind gemeinschaftlich, lustig, engagiert, international und jung. Gemeinsame Aktivitäten wie Jugendlager und Ausflüge kannst Du bei uns ebenso erleben wie Sport & Spiel.

Wichtig ist uns dabei, dass der Spaß am Mitmachen nicht zu kurz kommt. Kameradschaft, Hilfsbereitschaft und aktives Eintreten füreinander ist das was zählt.

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Hohen Neuendorf besteht aus den drei Jugendgruppen Bergfelde, Borgsdorf und Hohen Neuendorf. Die Übungsdienste finden regelmäßig (außer in den Schulferien) alle 14 Tage am jeweiligen Gerätehaus statt.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche gemeinsame Aktionen aller drei Jugendgruppen der Stadt, z.B. unseren Berufsfeuerwehrtag oder unsere Fahrten ins Jugendlager.

 Wenn Du weitere Informationen für Dich, oder Deine Eltern möchtest, dann kannst Du dir hier gerne unseren Werbeflyer herunterladen. Darin findest Du alle wichtigen Informationen und die genauen Ansprechpartner für die drei Jugendgruppen.

Dein Weg zur Jugendfeuerwehr

Sobald Du 10 Jahre alt bist, kann es losgehen! Ob Du ein Junge oder ein Mädchen bist, groß oder klein, gut in der Schule oder eher nicht - das spielt bei uns keine Rolle. Für die Jugendfeuerwehr brauchst Du keine speziellen Voraussetzungen – nur ganz viel Lust auf Technik, Menschen, Sport und Spiele!

Hier findest Du die Jugendgruppe in Deinem Stadtteil:

Jugendgruppe Hohen Neuendorf, Löschzug 1

Jugendgruppe Bergfelde, Löschzug 2

Jugendgruppe Borgsdorf, Löschzug 3

 

Stadtjugendwart Oliver Warneke

Oliver.Warneke@t-online.de