Löschzug Hohen Neuendorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Einsatzübung

E-Mail Drucken PDF

Einsatzübung

 

Am 28.04. wurde eine Gesamtübung aller drei Löschzüge der Feuerwehr Hohen Neuendorf, in der Ahorn-Grundchule Bergfelde, durchgeführt. Angenommen wurde ein Brand in einem Klassenraum, zwei Personen wurden vermisst. Aufgrund der Lage erfolgte die Suche nach den vermissten Personen und, nach Auffinden, deren Rettung über die Drehleiter sowie mittels Fluchthaube. Parallel wurde der Brand im Klassenzimmer im Innenangriff bekämpft. Das Übergreifen der Flammen wurde durch Vornahme eines weiteren Rohres im Außenangriff verhindert. Letztlich wurde noch ein Atemschutznotfall simuliert und das Gebäude mittels Drucklüfter rauchfrei gemacht. Über den Hausalarm wurde das Schulgebäude vorab komplett geräumt. Lehrer und Schüler begaben sich zu den ausgewiesenen Sammelplätzen, um die Vollzähligkeit zu überprüfen. Die Übung wurde als Alarmübung durchgeführt, mit vorherigem Notruf und Alarmierung über die Funkmeldeempfänger.

Ergänzende Fotos zur Einsatzübung finden Sie hier.

Den Artikel aus der Märkischen Allgemeinen von Helge Treichel können Sie sich gerne hier durchlesen. Als Ergänzung dazu ist auch der Artikel auf der Seite der Stadt Hohen Neuendorf zu empfehlen, den Sie sich gerne hier näher ansehen können.

 

Neue Gruppenfotos

E-Mail Drucken PDF

Neue Gruppenfotos

 

Am letzten Sonntag wurden nach drei Jahren wieder neue Gruppenfotos von Personal und Fahrzeuges des Löschzuges Hohen Neuendorf erstellt. Bei schönstem Frühlingswetter trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung, Jugendgruppe sowie Alters- und Ehrenabteilung zum Fotoshooting.

 

Weitere Fotos vom Gruppen-Fotoshooting finden Sie hier.

 

Stürmisches Wochenende

E-Mail Drucken PDF

Stürmisches Wochenende

 

Vom Samstag den 18.03. bis Montag den 20.03. wurden im Stadtgebiet Hohen Neuendorf, Bergfelde und Borgsdorf insgesamt zehn Sturmeinsätze durch die Löschzüge abgearbeitet. Es handelte sich fast ausschließlich um Bäume, die umzustürzen drohten oder bereits umgestürzte Bäume. Auf dem S-Bhf. Bergfelde wurde ein S-Bahn Zug, durch einen umgestürzten Baum im Gleisbereich, beschädigt. Durch den vor Ort befindlichen Notfallmanager der Bahn wurde das Gleis gesperrt, der Strom abgeschaltet und durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr das Hindernis beseitigt. Personen kamen bei diesem Einsatz glücklicherweise nicht zu Schaden. Zum weiteren Einsatzgeschehen im Kreis OHV lesen Sie bitte den beigefügten Link aus der Presse.

 

Jahreshauptversammlung 2017

E-Mail Drucken PDF

Jahreshauptversammlung 2017

Die diesjährige Hauptversammlung der FFw Hohen Neuendorf fand nicht wie gewohnt in der Stadthalle, sondern in der ehemaligen Turnhalle, der Dr. Hugo Rosenthal Oberschule statt. Die feierliche Eröffnung erfolgte durch den Musikzug der FFw Hohen Neuendorf.

Anschließend berichteten die Löschzugführer, der Stadtjugendwart, der Musikführer und der Wehrführer über die geleistete Arbeit und besondere Ereignisse im Jahr 2016 sowie über die Aussichten im Jahr 2017. Anschließend kamen der Bürgermeister, Herr Apelt, der stellvertretende Kreisbrandmeister, Kamerad Thielke, und der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, Herr Dr. Weiland, zu Wort.

Traditionsgemäß erfolgten auf der Jahreshauptversammlung natürlich auch Beförderungen, Auszeichnungen und Ehrung von Kameradinnen und Kameraden. Allen geehrten, ausgezeichneten und beförderten Kameradinnen und Kameraden sei ganz herzlich gratuliert. Der Abend klang in gemütlicher Runde bei einem leckeren Buffet aus.

Fotos von der diesjährigen Jahreshauptversammlung finden Sie hier. Auch in der Märkischen Allgemeinen erschien von Robert Tiesler einen Artikel über die Jahreshauptversammlung.

 

 

Die Feuerwehr Hohen Neuendorf spendet für Tessa

E-Mail Drucken PDF

Die Feuerwehr Hohen Neuendorf spendet für Tessa

 

Zur Typisierungsaktion in der Regine-Hildebrandt-Gesamtschule fanden sich am 25.02.2017 auch Kameradinnen und Kameraden aus allen drei Löschzügen ein, um sich für eine eventuell in Frage kommende Stammzellenspende registrieren zu lassen.

Die Stammzellenspende benötigt die 21-jährige Schülerin Tessa. Sie ist leider vor zwei Jahren, kurz vor dem Abitur, an Leukämie erkrankt. Die Feuerwehr Hohen Neuendorf wünscht ihr für die Zukunft alles Gute. Wir hoffen auf einen Erfolg dieser Typisierungsaktion.

Wenn Sie sich weiter über die Stammzellenspende und den Typisierungsvorgang informieren möchten, dann können Sie dies gerne bei DKMS tun.

 

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Nächster Termin


Dienstsport Tischtennis
 28.06.2018  17:30
  Wache LZ 1
noch
4 Tage 12 Stunden 37 Minuten

Einsätze

H:Gas   16540 Hohen Neuendorf   19 Juni 2018 18:26   mehr ...
H:Person-TMR (Technische Menschenrettung)   16540 Hohen Neuendorf   18 Juni 2018 17:00   mehr ...
H:Hilfeleistung   16540 Hohen Neuendorf   14 Juni 2018 10:48   mehr ...
Alle Einsätze

Wer ist online

Wir haben 93 Gäste online