Löschzug Hohen Neuendorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Offizielle Übergabe der Drehleiter

E-Mail Drucken PDF

Offizielle Übergabe der Drehleiter

Am 04.12.2016 wurde die neue Drehleiter offiziell durch den Bürgermeister, Herrn Apelt, an die Feuerwehr Hohen Neuendorf übergeben.

Mit musikalischer Untermalung des Fanfarenzuges erfolgte die Übergabe in einer extra dafür organisierten Festveranstaltung. Pünktlich um 11:00 Uhr fuhr die Drehleiter, gesteuert vom Stadtwehrführer Robert Röhl persönlich, mit Herrn Apelt als Beifahrer, auf der Feuerwache Hohen Neuendorf vor. Nach zwei kurzen Ansprachen des Bürgermeisters und des Stadtwehrführers erfolgte die Schlüsselübergabe an den Zugführer des Löschzuges 1, Stefan Reichel. Hier wird die Drehleiter auch ihren neuen Standort haben. Der Rüstwagen wird dafür im Gegenzug nach Borgsdorf, in den Löschzug 3, abgegeben. So verfügen dann alle drei Löschzüge der Feuerwehr Hohen Neuendorf über ein Sonderfahrzeug.

Im Anschluß an die Schlüsselübergabe überreichten noch einige der geladenen Gäste und Gastfeuerwehren kleine Präsente zur Indienststellung des neuen Fahrzeuges. Unter anderem auch eine Abordnung der FFw Müllheim, der Partnerstadt und Partnerwehr von Hohen Neuendorf. Zum anschließenden gemütlichen Teil, gab es eine leckere Gulaschsuppe und/oder Kasseler, aus der Feldküche des Löschzuges Bergfelde. Ein großer Dank sei allen ausgesprochen, die aktiv an der Planung sowie Beschaffung des neuen Einsatzfahrzeuges mitgewirkt haben sowie an diejenigen, die zum guten Gelingen der Festveranstaltung ihren Beitrag geleistet haben.

Viel Erfolg und immer ein "guten Händchen" mit der neuen Drehleiter.

Weitere Artikel zur neuen Drehleiter finden Sie auf der Seite der MOZ, auf der Internetpräsenz der Stadt Hohen Neuendorf und bei der Märkischen Allgemeinen.

 

Tipps zur sicheren Advents- und Weihnachtszeit

E-Mail Drucken PDF

Tipps zur sicheren Advents- und Weihnachtszeit

Es weihnachtet wieder in Hohen Neuendorf.

Von nun an werden es sich viele Bürgerinnen und Bürger mit Kerzen und Adventskränzen daheim gemütlich machen. Auch ein Christbaum mit echten Kerzen darf bei vielen nicht fehlen. Da die Vorweihnachtszeit, gerade deshalb, auch Gefahren mit sich bringt, versucht die Feuerwehr jedes Jahr die Bürger für dieses Thema zu sensibilisieren. Wir möchten darum alle Bürgerinnen und Bürger bitten, unsere Sicherheitstipps für die Adventszeit zu beachten und so die Gesundheit und das Heim der eigenen Familie zu schützen.

Die Feuerwehr Hohen Neuendorf wünscht allen eine schöne und sichere Adventszeit sowie ein besinnliches Weihnachtsfest.

 

Neue Drehleiter eingetroffen

E-Mail Drucken PDF

Neue Drehleiter eingetroffen

In der Nacht zum 24.11. war es vollbracht. Die Kameraden trafen mit der neuen DLK aus Karlsruhe ein. Bereits seit dem 21.11. war eine Abordnung der Feuerwehr beim Hersteller Metz/Rosenbauer in Karlsruhe vor Ort, um sich in die neue DLK einweisen zu lassen und diese dann zu überführen.

Damit kann die Feuerwehr der Stadt Hohen Neuendorf erstmal ein Hubrettungsfahrzeug ihr Eigen nennen. Bis zur Indienststellung in den aktiven Einsatzdienst werden jedoch noch einige Tage vergehen. Es sind noch verschiedene Nacharbeiten zu erledigen, u.a. fehlt auch noch das offizielle Design, in Form von Klebefolien.

Desweiteren werden jetzt auch umfangreiche Schulungs- und Ausbildungsveranstaltungen der neuen Drehleitermaschinisten auf dem Fahrzeug beginnen, denn die Fahrzeug- als auch die Leitertechnik sind sehr umfangreich und erfordern eine ebensolche Einarbeitung der Einsatzkräfte.

Die offizielle Übergabe des Fahrzeuges, durch den Träger des Brandschutzes an die Feuerwehr, erfolgt in einer kleinen Feierstunde am 04.12. Das Fahrzeug wird zukünftig im Löschzug 1, Feuerwache Hohen Neuendorf, stationiert.

Wir wünschen viel Erfolg und allzeit ein gutes "Händchen" mit dem neuen Fahrzeug. Weitere Fotos und Berichte von dem Fahrzeug folgen. Einen ersten Eindruck der Drehleiter können Sie sich hier verschaffen.

 

 

Schulung zur technischen Hilfeleistung

E-Mail Drucken PDF

Schulung Technische Hilfeleistung - LKW-Rettung

Am Wochenende wurde durch die Firma WEBER RESCUE Systems eine Schulung zur technischen Hilfeleistung bei LKW-Unfällen durchgeführt. Die Schulung erfolgte in einem theoretischen und praktischen Teil. Die Ausbildung wurde an einem TRT 7000 Modul (Truck Rescue Trainer) durchgeführt, mit den Inhalten und Zielen:

- Theoretische und praktische Übungen der technischen Hilfeleistung mit hydraulischen Rettungsgeräten unter Anleitung von professionellen Ausbildern von WEBER RESCUE Systems

- Realitätsnahe Vorbereitung auf komplexe Einsatzszenarien für Führungs- und Einsatzkräfte

- Üben bis jeder Handgriff sitzt durch austauschbare Kabinenteile

- LKW-Unfälle so realitätsnah wie möglich trainieren.

Führungs- und Einsatzkräfte aus allen drei Löschzügen nahmen, auf drei Gruppen verteilt, am Freitag und Samstag, an dieser sehr interessanten Ausbildung teil.

Weitere Bilder der Schulung zur TH finden Sie hier.

 

 

 

Résumé Feuerwehrball 2016

E-Mail Drucken PDF

Résumé zum 14ten Feuerwehrball

 

Auch der diesjährige Feuerwehrball wurde wieder zum Anlass genommen, um die Kolleginnen und Kollegen zu ehren. Befördert wurden Sven Buda, Thomas Bruch, Mario Briese und René Smolarski, außerdem wurden Wolfgang Rettig, Erika Kühnemann und Detlef Wilczewski für ihren treuen Dienst bei der Feuerwehr ausgezeichnet. Das Ehrenkreuz des deutschen Feuerwehrverbands in silber wurde an Friedhelm Mommert verliehen. Das Ehrenkreuz soll das überdurchschnittliche Engagement im Feuerwehrwesen zum Ausdruck bringen. Jährlich kann auf 1.000 Aktive der Feuerwehr ein Ehrenkreuz in silber verliehen werden.

Erwähnung fand außerdem die immer schlechter werdende Lage der aktiven Mitglieder in der Feuerwehr. In den letzten Jahren seien ca. 6.500 weniger Aktive verzeichnet worden. Zwar sank die Anzahl der Brandeinsätze, jedoch erhöhte sich proportional dazu die Einsätze zur technischen Hilfeleistung.

Einen ausführlichen Artikel dazu finden Sie auf der offiziellen Seite der Stadt Hohen Neuendorf. Nachlesen können Sie den Artikel auch gerne hier.

 

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Nächster Termin


Tragbare Leiterausbildung, Knotenkunde / Taktischer Einsatz DL (Aufstellung, Einsatzbereiche)
 23.04.2018  18:30
  Wache LZ 1
noch
0 Tag 9 Stunden 8 Minuten

Einsätze

B:Fläche   Oranienburger Str., 16540 Hohen Neuendorf   21 April 2018 17:08   mehr ...
H:Gas   BAB A111, Rastanlage Stolpe   20 April 2018 00:06   mehr ...
B:BMA   Schönfließer Str. , 16540 Hohen Neuendorf   13 April 2018 09:23   mehr ...
Alle Einsätze

Wer ist online

Wir haben 185 Gäste online