Löschzug Hohen Neuendorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Auswärtige Übungsteilnahme

E-Mail Drucken PDF

Auswärtige Übungsteilnahme

Im Rahmen seines Urlaubs im Bayrischen Waldmünchen, bekam der Kamerad René Smolarski die Gelegenheit, an einer länderübergreifenden Übung, der dortigen Feuerwehren teilzunehmen.

Hier ging es in erster Linie um die gemeinsame Zusammenarbeit der Ihren aus Deutschland und Tschechien sowie die Wasserversorgung über lange Wegestrecken, ca. 2 km, bei Überwindung eines Höhenunterschiedes von über 100m. Einzelheiten dazu sind im oben abgebildeten Übungsplan zu sehen. Es war sehr interessant zuzusehen und der fachliche Austausch untereinander ebenfalls. Keine leichte Aufgabe für die Wehren, war die Anfahrt auch sehr steil. Insgesamt dauert es eine gute Stunde, bis Wasser am Strahlrohr (auf dem Berggipfel) ankam.

Der Kamerad wurde vor Ort von allen sehr freundlichen aufgenommen, weiterer Kontakt ist vereinbart, insbesondere der Kreisbrandinspektor, Kamerad Norbert Auerbeck, war sehr interessiert.

 

Jahreshauptversammlung 2018

E-Mail Drucken PDF

Jahreshauptversammlung 2018

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Grundschule Niederheide, konnten sich die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Borgsdorf über ein neues Rüstfahrzeug freuen. Dies ersetzt das 25 Jahre alte Fahrzeug, welches stets gute Dienste geleistet hat. Kurz vor der eigentlichen Jahreshauptversammlung übergab der Bürgermeister, Steffen Apelt, feierlich das Fahrzeug und wünschte alle Kameradinnen und Kameraden stets sichere Einsätze und betonte nochmals, wie wichtig dieses Ehrenamt ist. Neben diesen aufbauenden Worten, konnten sich auch viele Kameradinnen und Kameraden über zahlreiche Auszeichnungen freuen.

Weitere Artikel zur Jahreshauptversammlung und zur Fahrzeugübergabe finden Sie bei der MAZ online und auf der Internetseite der Stadt Hohen Neuendorf.

 

Feuerwehr Fotoausstellung

E-Mail Drucken PDF

Feuerwehr Fotoausstellung

 

Seit dem 22.03. können sich alle Interessierten im Rathaus Hohen Neuendorf die Fotoausstellung der Feuerwehr Hohen Neuendorf ansehen. Über zwei Etagen werden insgesamt 39 Fotografien ausgestellt, welche nach dem Ausstellungsende an die jeweiligen Feuerwehren nach Hohen Neuendorf, Borgsdorf und Bergfelde übergeben werden. Bis zum Ende der Ausstellung (31.05.2018), ist im Foyer des Rathauses zusätzlich noch eine kleine Auswahl an Feuerwehrausrüstung zu finden.

Einen Artikel über die Ausstellung der Stadt Hohen Neuendorf finden Sie hier und einen weiteren von der MAZ an dieser Stelle.

 

Grundausbildung zum Umgang mit der Motorkettensäge

E-Mail Drucken PDF

Grundausbildung zum Umgang mit der Motorkettensäge

Insgesamt acht Kameraden aus allen drei Löschzügen nahmen am Wochenende an einem Grundkurs zum Umgang mit der Motorkettensäge teil. Dieser interessante Lehrgang zum Erwerb des Kettensägenscheins, Modul A, wurde von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert. Dazu herzlichen Glückwunsch und immer ein glückliches Händchen bei der Arbeit mit der Kettensäge.

 

Für die Retter von übermorgen

E-Mail Drucken PDF

Für die Retter von übermorgen - Hohen Neuendorf gründet eine eigene Kinderfeuerwehr

Am 20.04. ist es endlich soweit. Die neu gegründete Kinderfeuerwehr der Stadt Hohen Neuendorf nimmt ihren Dienst auf. Spiel, Spaß und Teamgeist stehen im Vordergrund, wenn sich zukünftig alle zwei Wochen in der Feuerwache Hohen Neuendorf Mädchen und Jungen zum Dienst in der Kinderfeuerwehr treffen. Anmeldungen werden ab dem 01.03.2018, 8.00 Uhr per Email vom Stadtjugendfeuerwehrwart Oliver Warneke unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. entgegengenommen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Namen des Kindes sowie Alter und Wohnort an. Da dieses Angebot zunächst auf 15 Kinder begrenzt ist, zählt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Die neue Kinderfeuerwehr ist ein gemeinsames Angebot der drei Löschzüge Bergfelde, Borgsdorf und Hohen Neuendorf an alle Kinder von der ersten Klasse bis zum 10. Geburtstag. Damit bildet sie eine Ergänzung zur bestehenden Jugendfeuerwehr, die sich in allen drei Löschzügen sehr erfolgreich etabliert hat. „Sehr oft kamen Kinder zu uns, die noch nicht das Eintrittsalter von 10 Jahren erreicht hatten“, so Warneke. Um auch diesen Kindern einen Zugang zur Feuerwehr zu bieten, entstand im Laufe des vergangenen Jahres ein Konzept für eine Kinderfeuerwehr. Kindgerecht sollen Bestandteile der Brandschutzerziehung vermittelt werden und über die Aufgaben und Techniken der Feuerwehr informiert werden. Zudem erlernen die Kinder miteinander spielerisch den respektvollen Umgang in der Gruppe. Teamgeist, Kameradschaft und gegenseitiges Unterstützen stehen deshalb auch bei der Kinderfeuerwehr im Mittelpunkt.

Ausflüge und die Teilnahme an Angeboten der Jugendfeuerwehr runden das Programm ab. Der erste Dienst ist für den 20.04.2018 angesetzt. Dann trifft sich die Gruppe unter der Leitung von Janine Mittmann und Manuela Beerbaum alle zwei Wochen, Freitags, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Feuerwache Hohen Neuendorf, Waldstraße 4.

Weitere Informationen zu den Einsatz- und Jugendgruppen der Feuerwehr Hohen Neuendorf finden Sie auch unter www.feuerwehrhohenneuendorf.de.

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Nächster Termin


Leitungssitzung
 20.08.2018  18:00
  Wache LZ 1
noch
1 Tag 0 Stunde 26 Minuten

Einsätze

B:Fläche   16540 Hohen Neuendorf   17 August 2018 20:03   mehr ...
B:Pkw   BAB A111, zwischen AS Stolpe und AS Hennigsdorf   16 August 2018 11:58   mehr ...
B:BMA   16540 Hohen Neuendorf   15 August 2018 08:51   mehr ...
Alle Einsätze

Wer ist online

Wir haben 42 Gäste online